Pawlowsche Reflexe

Es gibt eine ganze Reihe von Wörtern, die bei einem Rezipienten eine Reaktion – einen Reflex auslösen.

  • Hells Angels
  • Republikaner
  • Pädophile
  • Piraten
  • Nazis
  • Antifa
  • Politiker
  • Banker
  • Hartz4
  • Waffenbesitzer

Haben Sie’s gemerkt? Zu jedem Begriff hatten Sie sofort ein passendes Bild und und eine Meinung parat. Ganz wie ein Hund, der auf Befehl (das klingende Glöckchen, des Pawlowschen Experiments) das sabbern anfängt.

Ja – der Vergleich mit dem „sabbern“ ist absichtlich gewählt. Denn befragt man einen durchschnittlichen Menschen zu seiner Meinung zu einem dieser Begriffe, dann fängt er nicht selten zu sabbern, zu sabbeln und zu geifern an.

Konditionierter Reflex nennt man so etwas, wenn man etwas tut, das man erlernt oder beigebracht bekommen hat, ohne jemals wieder darüber nachzudenken.

Im allgemeinen bekommt man zu jedem dieser Begriffe immer wieder dieselbe holzschnittartige Meinung – bestehend aus Voreingenommenheiten und Vorurteilen, Ängsten, Unverständnis, Einseitigkeit und Intoleranz. Diese einmal eingepräge Meinung wurde nie geprüft. Deshalb kann sie auch nicht als richtig oder falsch verifiziert und gegebenenfalls korrigiert werden.

Versucht man allerdings, jemandem mit einer derartigen Meinung klar zu machen, daß der- oder diejenige falsch liegt, dann wird diese Person eher ihre Meinung mit Zähnen und Krallen verteidigen, als zuzugeben, möglicherweise falsche Informationen zu haben.

Sieht man sich nun die Konditionierung der Waffengegner an und die Medien, die diese Konditionierung regelmäßig mit den immer gleichen Behauptungen und Falschaussagen verstärken, dann braucht man sich nicht über das „gesabbel“, „gebelfer“ und „gegeifer“ wundern.

Würden solche Leute jemals bemerken, oder gar zugeben, daß sie konditioniert wurden? Nie im Leben …

Braver Hund. Mach‘ Platz, hier hast Du Dein Leckerli …

Reflexformen
http://de.wikipedia.org/wiki/Reflex#Reflexformen

Pawlowscher Reflex & klassische Konditionierung
http://de.wikipedia.org/wiki/Klassische_Konditionierung

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s