Panikmache der Innenminister

Für Fußball interessiere ich mich nicht. Und ständig hört man in den Medien von Gewalt, Ausschreitungen, Polizeieinsätzen, Festnahmen, einer Hooligan-Datei, usw.

Wer einfach nur Politikern und Medien glaubt, der wird wohl zu dem Schluß kommen, daß viele (alle) Fußballfans wohl gewalttätige Hooligans sein müssten. Vermutlich sind die auch noch alle politisch rechts, gewaltbereit sowieso.

Man könnte sich aber auch einfach mal selbst informieren und mit den Fakten beschäftigen. Schon bleibt von der schönen Hysterie nur noch heiße Luft, die vor allem die Phantasie von Journalisten, Redakteuren und „Law & Order“-Politikern anzutreiben scheint.

Katja Triebel hat sich die Mühe gemacht und sich das Thema mal genauer angesehen. Wie erwartet … Panikmache und künstliche Hysterie. Irgendwie kommt es mir so vor, als wären die Menschen früher cooler drauf gewesen und nicht so leicht aus der Fassung zu bringen. Weichei-Republik Deutschland … *mimimi*

Panikmache der Innenminister.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s