Journalismus vs. Journaille

So stelle ich mir sauberen Journalismus vor. Warum kriegen die Journalisten in Deutschland so was nicht hin? Warum müssen deutsche Medien immer werten, Meinungen, Falschwissen und schlecht recherchierte „Fakten“ verbreiten?

One thought on “Journalismus vs. Journaille”

  1. Warum ? Weil dieser Journaille ihre Linie von den Politikern vorgeschrieben wird und sie gern am Futtertrog hängen. Freier jornalismus, hin und wieder eingefordert giebt es nicht mehr.
    Die Fähnchen werden immer in den Wind gehängt wenn ROT/GRÜN es einfordert !
    Machen wir uns nichts vor, am 22. September an der richtigen Stelle das Kreuz machen
    und am Ball bleiben : http://www.abgeordnetenwatch.de

    Die Zukunft unserer Kinder und der unseren liegt alleine bei unsere Generation. Und da ist der
    (angebliche) Klimawandel das kleinste Problem…..WACHT ENDLICH AUF UND WEHRT EUCH !

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s