ZDF Intendant findet keinen Zusammenhang zwischen Dominik Storr und der Sekte „Universelles Leben“

Katja Triebel

800px-ZDF.svg Der LJV Brandenburg schrieb heute auf Facebook: „In einer Petition gegen tendenziöse Berichterstattung haben sich über 70.000 Menschen gegen den ZDF-Beitrag „ Jäger in der Falle “ ausgesprochen. Der Intendant verteidigt den Beitrag in einem offenen Brief, den Sie hier finden.

ZDF Intendant Dr. Thomas Bellut hat entweder noch nie etwas vom Internet gehört oder er ist mit den Jagdgegnern verbandelt. Die Art und Weise, wie er den Beitrag verteidigt, ist das Gegenteil von objektiv:

„Einige Zuschriften werfen dem Film vor, dass einer der Protagonisten Mitglied einer dubiosen Sekte und schon deshalb nicht glaubwürdig sei. In keinem einzelnen Fall konnte diese Behauptung auch auf Nachfrage durch die Redaktion bewiesen oder auch nur im Ansatz belegt werden.“

Im Gegensatz zu Dr. Bellut und seinen ZDF-Mitarbeiter kann ich googeln und recherchieren. Es geht hier um den Rechtsanwalt Dominik Storr und die Sekte „Universelles Leben“.

Ursprünglichen Post anzeigen 2.092 weitere Wörter

2 thoughts on “ZDF Intendant findet keinen Zusammenhang zwischen Dominik Storr und der Sekte „Universelles Leben“”

  1. Sorry aber ich frage mich gerade wie bescheuert diese Fernsehleute sind bzw für wie bescheuert sie uns halten?
    Dieser Mann gehört sofort seines Postens enthoben.

    1. Diese Sorte Leute sind noch nicht im Internet angekommen, bzw. lassen es sich von der Vorzimmerdame ausdrucken. Realität gehört leider auch nicht zu ihren Präferenzen. Medienleute leben von Sensationen. Fakten, die gegen ihre Vorurteile sprechen, sind da auch eher hinderlich.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s