Crowdfunding

Semper Fidelis

Unter Kooperation mehrerer Seiten kam ein Crowdfundingprojekt zustande, welches eine juristische Plattform für waffenrechtliche Belange schaffen soll.
Es kostet 20€ und man bekommt eine lebenslange Mitgliedschaft.
Dies ist ein erster Schritt um öffentlichkeitswirksam agieren zu können – so wird eine Datenbank geschaffen, die objektive Belege in rechtlichen Fragen bereitstellt und sowohl in Streitgesprächen belastbare Daten liefert als auch bei juristischem Geplänkel Präzedenzfälle aufzeigen kann.

http://german-rifle-association.de/crowdfunding-fuer-mehr-transparenz-und-wissen/

Ursprünglichen Post anzeigen

One thought on “Crowdfunding”

  1. Inzwischen habe auch ich meinen Beitrag geleistet und ich möchte jedem Waffenbesitzer empfehlen dasselbe zu tun. Die 20 Euro sind das Äquivalent von 2 Schachteln 9 mm Munition. Das sollte es einem schon Wert sein.

    Auch Leute, die nur Druckluft, Bogen oder Armbrust schießen, sollten mitmachen. Denn früher oder später werden auch diese Hobbys/Sportarten einer sinnlosen Regulierung unterliegen. Entsprechende Datenbankfelder sind in der aktuellen Software des Nationalen Waffenregisters nämlich schon enthalten.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s