Wie bekämpft man Kriminalität?

(Quelle: querschuesse.at)

Nicht mit einem neuen, noch strengeren, noch ausgefeilteren Gesetz. Mit Gesetzen kann man Kriminalität nämlich überhaupt nicht bekämpfen. Das glauben nur unsere Politiker.

Kriminalität bekämpft man dort, wo sie passiert. Auf der Straße, in den Häusern der Überfallenen, in den Verkehrsmitteln. Und damit man die Kriminalität dort bekämpfen kann, braucht man Polizisten die an Ort und Stelle tätig werden, die eben auf der Straße sind, Einbruchsziele beobachten oder bewachen, in Verkehrsmitteln mitfahren.

Das aber haben wir abgeschafft. Wir haben Alarmanlagen wo keiner kommt oder erst dann, bis es zu spät ist, wir haben Überwachungskameras, wo sich das Opfer später ansehen kann, wie es geschlagen, getreten oder abgestochen wird. Hilfe gibt es nicht. Und das Schönste: wir haben die Opfer entwaffnet, damit den Tätern ja kein Leid geschieht.

Und wenn einmal etwas besonders grausiges passiert, treten unsere Politiker vor die Kamera und verlangen ein neues Gesetz, von dem sie schon im voraus wissen, daß es weder vollzogen noch beachtet werden wird.

So kann es nicht weitergehen. Aber entweder haben wir die falsche Taktik oder wir haben die falschen Politiker. Beides könnte man ändern.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Georg Zakrajsek

Advertisements

Ein Kommentar zu “Wie bekämpft man Kriminalität?”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s