Test des G36

Ein unabhängiger Test:

Bericht von 5/2015

5 thoughts on “Test des G36”

  1. Ich verstehe den ganzen negativ Hype um das G-36 nicht. Ich habe im Einsatz nie Probleme gehabt. Der Fehler der um dieses Sturmgewehr ist eigentlich schon im gesagten „Sturmgewehr“ enthalten. Das ist es nämlich, nicht mehr und nicht weniger und nicht vergleichbar mit bzw. einem LMG. Das ist als wenn ich einen Pkw für 30 Minuten im leerlauf in den roten bereich trete, dafür ist der Motor aber nicht gebaut, ebensowenig wie das G-36 für Dauerfeuer, sprich eine Stange nach der anderen unter den Bedigungen durchzufeuern und das ist bei jedem Sturmgewehr so. Den Beitrag oben habe ich mir nicht angesehen, also nur meine persönliche Erfahrung und Meinung.

    1. Da geht’s wieder nur um Politik. Das Gewehr ist ok. Man hat ja im ersten Anlauf nicht mal das Gros derer befragt, die das Ding benutzen müssen, sondern irgendwelche praxisfremde Tests mit Montagsgewehren durchgeführt. Jeder halbwegs seriöse Wissenschaftler und Statistiker hätte bei so einem Setup die Hände über dem Kopf zusammengeschlagen.

      Dieser und andere Tests zeigen – auch welche mit größeren Schußentfernungen, daß die Waffe die ursprünglichen Anforderungen erfüllt und sogar übertrifft.

      Aber Politiker haben es nicht so mit Realität. Die instrumentieren alles, wenn’s nur ihren eigenen Zwecken dient.

      1. Eben das ist es ja. Die WTD 91 bei uns in Meppen hatte das 36ger unter „intensiver Beanspruchung“ gestestet. Diese intensive Beanspruchung war ja das Dauerfeuer. Das da das Trefferbild nachlässt ist doch eine klare Sache..

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s