Toleranz

Warum sind diejenigen, die immer so auf Toleranz und Toleranzgewährung pochen derart intolerant gegenüber jenen, die einfach nur eine andere Meinung haben?

Das sind übrigens genau dieselben „Toleranten“, die von Anderen Dinge fordern, die sie selbst nicht bereit sind zu leisten oder zu geben; die also Wasser predigen, aber selbst Wein saufen.

Das unterscheidet die „Guten Menschen“ von den Gutmenschen.

gutmensch.jpg

Mir scheint, da ist ein galoppierendes Helfersyndrom unterwegs. Allerdings primär von Helfern, die selbst eher nicht helfen – dafür andere zwangsweise dazu verpflichten.

Mehr bei Roland Tichy: Die gespaltene Nation

Advertisements

7 Kommentare zu “Toleranz”

  1. Tja, die Toleranten sind die Intoleranz in Reinform. Es ist tatsächlich so, dass die, welche am lautesten Toleranz beschwören am Ende dem Totaliratismus frönen. Bigott bis in die Knochen, wird dann alles andere bockiert und auf neudeutsch als Hate-Speech bezeichnet …

    Und anschließend zieht die Karawane dann weiter und macht irgendwas mit Medien oder Teddybärenwerfen am HBF. Weil man sich damit ein gutes Gefühl verschaffen kann …

    Wer garnichts mehr auf die Reihe bekommt, wird dann wohl „Internetaktivistin“ oder Hashtag-Erfinderin. #aufkreisch

  2. Ich wäre vorsichtig damit, Menschen pauschal in rechts oder links einzustufen, denn in jeder Partei gibt es einen rechten & linken Flügel, wie auch eine Mitte !
    Tolerieren muss ich ja nur etwas, was ich im Grunde nicht mag und das trifft auf jeden Menschen zu.

    1. Nur – wo sind Toleranzschwellen und Toleranz-Grenzen? Die sind höchst individuell. Sobald aber Einzelpersonen und/oder Gruppierungen anfangen ihre kollektiven Vorstellungen Einzelnen, Minderheiten oder sogar Mehrheiten überzustülpen gib’s massive Probleme.

      Denn da müsste ja toleranterweise Rücksicht auf andere Ansichten genommen werden – toleriert werden. Toleranz ist aber meist nur da vorhanden, wo es um die eigenen Vorstellungen geht. Alles was dem nicht entspricht, wird nicht toleriert und sogar aktiv bekämpft.

      „Freiheit ist immer die Freiheit des Andersdenkenden“. Ein Spruch aus der linken Ecke. Und genau das kreide ich linken Gruppierungen an, daß sie genau das nicht tun, sondern, daß sie sich verhalten wie die prinzipiell intoleranten rechten Gruppierungen von denen so ein Haltung erwartet wird.

      1. Dieser Spruch aus der linken Ecke ist von Rosa Luxemburg, leider etwas aus dem Zusammenhang zitiert !
        „Freiheit nur für die Anhänger der Regierung, nur für Mitglieder einer Partei – mögen sie noch so zahlreich sein – ist keine Freiheit. Freiheit ist immer Freiheit der Andersdenkenden. Nicht wegen des Fanatismus der »Gerechtigkeit«, sondern weil all das Belebende, Heilsame und Reinigende der politischen Freiheit an diesem Wesen hängt und seine Wirkung versagt, wenn die »Freiheit« zum Privilegium wird.“ –
        (Quelle: Die russische Revolution. Eine kritische Würdigung, Berlin 1920 S. 109; Rosa Luxemburg )

        Ich frage mich nur, was das alles mit dem Blog hier u tun hat ? Was wird denn nicht toleriert ? Sind nur linke Gruppierungen schuld, am neuen, verschärften Waffengesetz ?
        Ich warte schon seit Monaten auf Reaktionen aus dem konservativen Bayern, mit all ihren Sport – und Gebirksschützen.
        Da kommt auch kein Aufschrei…

        1. Das hier ist kein reines Waffenblog. Ab und zu blogge ich auch über andere Themen. Der Artikel hat auch nicht unbedingt primär mit „links“ zu tun (da fällt es mir nur wieder mal besonders stark auf). Das Verhalten gibt’s auch von anderen Ideologien. Ich bin mal wieder mit ein paar ideologisch Verstrahlten zusammengerasselt, deshalb der Text.

          Was das Waffengesetz angeht – da sind die bayrischen Schützen genau so sauer wie alle anderen auch. Ich weiß aus sicherer Quelle, daß in den Bürgersprechstunden bei den Bundestagsabgeordneten Tacheles geredet wird und viele Briefe an Politiker geschrieben werden.

          Dieses Bild vom „stockkonservativen“ Bayern stimmt übrigens auch nur bedingt 😉

  3. „Toleranz fängt bei Lactose an!“

    Ansonsten ist`s eine ausgelutschte Forderung derer, die gerne diffamieren und denunzieren.

    Hast da ne feine Graphik zusammengestellt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s