2 Kommentare zu „Bitte … verbietet endlich alle Waffen“

  1. Keine Waffen fuer niemand = Waffen fuer alle. Aber der erste Fall ist mit extrem hohem Aufwand verbunden, und wird nie zu 100% eintreten. Es wird immer illegale Waffen geben, egal wie paragraphenreich man Waffengesetzte ausgestaltet. Die Dinger sind nun mal da, und fast so unzerstoerbar wie ein Goldbarren. Aber die Linken hat ja noch nie jemand beschuldigt, sich fuer unerreichbare Ziele einzusetzen, oder?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s