Archiv der Kategorie: Freiheit

Waffenrecht in Tschechien

Den Link kenne ich schon länger, nur hatte ich die URL verbaselt:

http://steelangles.blogspot.de/2010/08/waffenrecht-in-tschechien.html

Ich mache mal ganz schamloses copy & paste:


Waffenrecht in Tschechien

Ein Beitrag zum Thema Waffenrecht in Tschechien. Diesen Beitrag schrieb die Userin „Kathinka88″ im Onlineforum „copzone.de“ am 19 Juni 2010 um 14:31 Uhr:

[ Zitatanfang ] “ Ich bin Bürgerin der tschechischen Republik. In meiner Heimat darf jeder nicht vorbestrafte und volljährige Bürger Schusswaffen besitzen und auch verdeckt führen, nach dem er eine dafür erforderliche Sachkundeprüfung bestanden hat. Das Verständnis von Schusswaffen ist ganz anders.

Ich wurde seit der dritten Klasse in der Schule im Schießen unterrichtet, und das ist für uns die normalste Sache der Welt. Diese schon fast krankhafte Abneigung gegen Waffen in Deutschland ist ein Koriosum, nicht umgekehrt. Und damit meine ich nicht die antidemokratischen Elemente der Polizei, denen der Gedanke zuwieder ist, dass das Volk auch nur ein kleines bisschen Macht haben könnte. Sondern ganz normale Leute auf der Strasse. Und doch sind in der Tschechischen Republik wesentlich weniger Straftaten pro Einwohner pro Jahr mit Feuerwaffen fällig, als in der BRD. Obwohl „jeder Eumel sich etwas umschnallt“. Komisch, nicht? Kein einziger Amoklauf hier, obwohl die Waffen und Munition sogar zeitweise an die Schüler verteilt werden … “ [ Zitatende ]

Soviel zum Thema Waffenbesitz in Tschechien und Verbrechen die in Tschechien mit Waffen begangen werden.


Jetzt würde mich mal interessieren, ob einer meiner Leser da profunde Informationen (am liebsten offizielle Statistiken) dazu hat. Englische Quellen kann ich gut auswerten, aber tschechisch kann ich leider nicht.

Edit 15.12.2015
Inzwischen habe ich die Bestätigung dafür erhalten, daß es so ist, wie im Artikel dargestellt.