Liste der deutschen EU-Parlamentarier

Die EU-Kommission will – unnötigerweise – in einem Anfall von hirnlosem Aktivismus das Waffengesetz verschärfen.

https://lawgunsandfreedom.wordpress.com/2015/11/19/eu-kommission-zeigt-maximale-inkompetenz/

Wer die Adresse seines EU-Wahlkreisabgeordneten für die Prostestbriefe sucht, wird bei Volker fündig. Er hat sich die Mühe gemacht, die Adressen rauszusuchen:

http://volkert.caliber-corner.de/2015/11/20/es-wird-zeit-zum-handeln-eu-will-waffenrechte-verschaerfen/

Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und ob man bei den Abgeordneten der Grünen für unser Anliegen auf Verständnis hoffen kann, halte ich für sehr zweifelhaft, aber nichtsdestotrotz sollte man an alle Abgeordneten schreiben. Nicht nur per E-Mail, die leicht ausgefiltert werden kann, sondern auf Papier!

Lasst sie in Papier ersaufen, sonst merken sie nicht, daß hier Bürger ihrer Rechte einfordern!

7 thoughts on “Liste der deutschen EU-Parlamentarier”

  1. Wer in der EU Komission will mir etwas verbieten, den ich nicht einmal gewählt habe, vor allem nach welcher Gesetzesgrundlage? Mal abgesehen davon, dass sich die EU hier in die Innenpolitik einmischt, was sie nicht darf, so ist die ganze Sache zu mehr als 90% Zeitverschwendung.

    1. Die Kommissionsmitglieder werden von den EU-Parlamentariern bestimmt. Das könnte man mit gutem Willen noch als rechtsstaatlich ansehen. Was die Kommissionsmitglieder allerdings treiben, das hat mit Demokratie nicht viel zu tun.

      Durch ihre Gesetzesentwürfe wirkt die Kommission in’s EU-Parlament und damit in die Lebenswirklichkeit von rund 500 Millionen Bürgern ein. Eine Gruppe von 27 Weltfremden entwirft Bestimmungen, die teilweise an Idiotie kaum zu überbieten ist.

      Das Schlimme ist, daß viele Länder ebenfalls Vorschläge in die EU einbringen um dann ihren Bürgern zu sagen: „Sorry, aber das hat die EU beschlossen, das müssen wir jetzt so umsetzen“. Ganz schön verlogen …

      1. Da fällt mir nur eines zu ein: Danke liebe Kommission. Ich fühl mich schon viel sicherer. Aber nicht weil sie dazu beitragen (im Gegenteil) sondern weil unser Waffengesetz dem unbescholtenen Bürger, (noch) wenn auch in eingeschränkten Maße, zumindest zubilligt, etwas zu seinem eigenen Schutz beizutragen. Und das wollen Sie uns jetzt auch noch nehmen, uns zur Schlachtbank führen. Danke. Ich weiß was ich von Ihnen und ihresgleichen zu halten habe. Sie sind unser Untergang.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s